Herzlich Willkommen in unserem wunderschönen Frankreich! Vielle tolle Charaktere gesucht und noch frei! Werdet ein Teil von Petite Ville!

#136

RE: Fragen an uns!

in Fragen zuvor! 06.05.2018 10:45
von Mael Rivier • 5.963 Beiträge

Das machen wir sehr gerne


nach oben springen

#137

RE: Fragen an uns!

in Fragen zuvor! 06.05.2018 10:45
von Mael Rivier • 5.963 Beiträge



Du hast dich umgesehen, aber bist unsicher, weil dir noch irgendetwas unklar ist oder du allgemein Fragen an uns hast?
Dann verkünde dies hier und wir antworten umgehend.


nach oben springen

#138

RE: Fragen an uns!

in Fragen zuvor! 25.05.2018 19:59
von Gästiiii
avatar

Erst einmal ein echt schönes Board was ihr da habt Jedoch habe ich einige kleinere Fragen bzw. Ideen die raus wollen und wollte bevor ich mich für eine Entscheide kleinere Fragen geklärt haben. Denn wenn diese Ideen keinen Einklang finden, bringt es meiner Meinung auch nichts die Idee hervor zu bringen. Aber bevor ich hier nun darüber Philosophiere fange ich am besten einmal mit meiner ersten Idee an.

1.Idee - Gaspard Ulliel als Avaperson (sein Name Adrian)
Adrian wuchs in einem kleinen Vorort von Paris auf, in einem Haus das einer Villa ähnlich war. Seine Eltern nicht irgendjemand, nein sie waren hoch angesehene Personen. Sein Vater Richter und seine Mutter eine berühmte Moderatorin, alles in allem könnte man fast sagen das Adrian in einer guten Schicht groß geworden war, jedoch nur fast. Denn auch wenn es der Familie an nichts mangelte, weder an Geld noch an irgendetwas anderem, ging es in der Familie nicht gerade liebevoll zu. Als einziger Sohn sollte er natürlich auch irgendwann in große Fußstapfen treten, sei es nun als Jurist oder im als Arzt. Es spielte keine Rolle, nur sollte er etwas tun was ihrem Stand zu gute kam. Adrian´s Erziehung war streng und Leistungsbezogen. Erbrachte er nicht die nötige Leistung, erbrachte er nicht das was seine Eltern sehen wollten ging es daheim eher unschön von dannen. Natürlich nur hinter verschlossenen Türen und auch nur dann wenn niemand da war. In der Schule war Adrian stets beliebt, auf jede Party konnte man ihn sehen. Auf der einen Seite liebte er natürlich das Leben als reicher Junge, auf der anderen Seite hatte es seine Schattenseiten. Drogen waren irgendwann keine Seltenheit mehr, immerhin wollte er gut in der Schule sein und da brachten die Drogen einen manchmal die nötige Rettung. Eine Rettung die nicht immer gut war! Im Alter von 16 Jahren verlor Adrian jedoch alles was er kannte, nicht etwa weil seine Eltern herausgefunden hatten was sein Sohn so trieb - wie dieser mit Frauen umging, wohl eher weil sein Vater sich mit falschen Leuten eingelassen hatte. Mit Leuten, denen man besser aus dem Weg gegangen wäre. Doch als Richter hatte man nicht immer diese Entscheidung. Es war bereits Nachts, als einige schwarzgekleidete Männer herein gestürmt kamen, das Haus verwüsteten, den Richter mehr oder weniger folterten und dann um die Ecke brachten. Dessen Frau ebenso! Adrian wäre wahrscheinlich verblutet, doch die Polizei kam recht schnell - es war ja nicht immer schlecht reich zu sein, ein Alarm ging bei der Polizei ein als sich die Männer zugriff zum Gebäude gemacht hatten. Adrian überlebte! Nun war der Junge jedoch erst 16, noch zu jung um alleine zu wohnen. Seine Tante und Onkel wurden angerufen und so lebte Adrian ab dem 16. Lebensjahr bei seinen Verwandten. Noch immer hat er einen schock und noch immer kann er nicht ohne Licht schlafen, verriegelt er sogar die Tür. Die Schule beendete Adrian nur halb so gut wie erwartet, nun ja der Schock saß selbst Jahre danach. Nun ist er 29 Jahre alt und hilft seit dem Abgang der Schule auf einem Reiterhof seiner Tante und Onkel aus, ist Reitlehrer. Noch heute kann es vorkommen das Adrian immer wieder Flashbacks bekommt.

2 Idee - Matthew Daddario als Avaperson (sein Name Mason)
Mason kam in Italien, Venedig zur Welt, als letzter von vier Kinder. Mit seinen 25 Jahren der jüngste im Bunde der Sippschaft und dennoch niemand mit dem man sich unbedingt anlegen will. Aufgewachsen ist Mason jedoch nicht in Venedig, nach der Geburt zog die Familie in einen Vorort von Rom und lebten dort. Seine Familie alle im Mafiageschäft tätig, kein Wunder also das er irgendwann das ganze übernehmen sollte. Selbst als Jüngster also irgendwann eine ganz große Rolle. Eine Rolle die wohl niemand erwartet hätte. Seine Kindheit war geprägt mit einer gewissen Strenge und Disziplin, wirklich Kind sein durfte er nur bedingt und doch gab es auch dafür immer mal wieder Zeit. Seine drei älteren Geschwister sind alles Mädchen, aus diesem Grund fällt ihm ja auch das Geschäft zu. Sollte es zufallen! Mit einer großen Familie war es nicht immer einfach, nicht immer gerade ein Segen, meistens sogar ein Fluch zugleich. Schulisch gesehen gab es mehr Probleme als mit den älteren Geschwistern, ließ er sich einfach nicht alles gefallen - was auch heute noch der Fall war - aus diesem Grund bekam er auch recht schnell privat Unterricht. Mussten die Eltern nur zu oft in die Schule, etwas was der Vater gar nicht leiden konnte. Mason wuchs heran wurde zu einem jungen Mann und wurde mehr in die Geschäfte eingewiesen, freundete sich damit natürlich auch recht schnell an. Doch dies änderte sich - wie so oft in einem Leben schlagartig - sein Vater musste in den Knast, die halbe Verwandtschaft musste folgen. Die Justiz hatte es geschafft sie hoch zunehmen, hatten sie es wirklich geschafft einer der mächtigsten Mafiosi hoch zunehmen und dazu gleich einige Gefolgsleute. Seine Mutter packte sich nicht nur Mason, der damals eigentlich alt genug war um nun selbst die Fäden zu ziehen. Doch irgendetwas war da noch, irgendetwas das seine Mutter wusste und ihm nicht sagen wollte. Erst recht nicht weil er in ihren Augen immer noch ihr Junge war. Ein Junge der mit 19 Jahren alt genug war, doch auch die Schwestern stimmten dem ganzen zu. Noch immer wusste Mason nicht was vor sich ging, wusste er nicht das nicht nur die Justiz es auf sie alle abgesehen hatte. Noch bevor sie verschwinden konnten brach alles über sie ein, die restlichen Mitglieder der Organisation hatten sich gegen sie gestellt und sie an eine verfeindete Organisation ausgeliefert. Man gab ihnen jedoch eine Chance, ansonsten wären wohl alle tot oder selbst im Knast gelandet. Mason ließ sich mit ihnen ein, ging er mit den Feinden einen Deal ein, einen Deal der ihn nun seit einigen Wochen hierher gezogen hatte. Er war Aufragskiller für sie, hatte sich rekrutieren lassen - wobei er sich eines schwor, er würde irgendwann seine Familie aus den Händen befreien. Immerhin drohten sie ihm ja genau mit seinen vier Schwestern und seiner Mutter. Nun jedoch muss er sich hier erst einmal bedeckt halten ...

Okay das wars... ich weiß nun auch nicht ob ihr sowas mögt von daher einfach offen und ehrlich sein, damit kann man meistens mehr anfangen Und nun warte ich geduldig ob ihr damit was anfangen könnt oder es von vorne herein überhaupt nicht mögt Ist jetzt auch nicht all zu ausführlich, sonst wäre ich gar nicht mehr fertig geworden

LG

nach oben springen

#139

RE: Fragen an uns!

in Fragen zuvor! 25.05.2018 20:15
von Viktoria Morel • 2.943 Beiträge

Hallo lieber Gastiiii

Mir persönlich gefallen beide Storyansätze sehr gut und im allgemeinen sind Storys die eher unkonventionell wirken doch recht interessant.
Ich ziehe einmal die Meinung unserer Adminchen hinzu: @Mael Rivier & @Chris Dupont, ich jedoch würde dir sagen entscheide dich für eine Idee und geh in die Bewerbung.

LG Tori


nach oben springen

#140

RE: Fragen an uns!

in Fragen zuvor! 25.05.2018 20:18
von Chris Dupont • 5.784 Beiträge

Guten Abend lieber Gast,
Danke Tori. Du warst dann wohl etwas schneller mit lesen. Mir gefallen auch beide Story Ansätze sehr gut und ich bin gespannt,wie du die Charas bzw. Einen davon verkörperst, da es sich im ganzen sehr spannend anhört.
Daher hast du auch mein go und kannst doch in die Bewerbung begeben.
Grüße Chris


nach oben springen

#141

RE: Fragen an uns!

in Fragen zuvor! 25.05.2018 20:20
von Gästiiiii
avatar

Uh das ging aber schnell
Danke erst einmal das ihr euch dafür Zeit genommen habt und gut, dann werde ich mal überlegen mit welcher ich in die Bewerbung gehe

LG

nach oben springen

#142

RE: Fragen an uns!

in Fragen zuvor! 26.05.2018 10:50
von Viktoria Morel • 2.943 Beiträge



Du hast dich umgesehen, aber bist unsicher, weil dir noch irgendetwas unklar ist oder du allgemein Fragen an uns hast?
Dann verkünde dies hier und wir antworten umgehend.


nach oben springen

#143

RE: Fragen an uns!

in Fragen zuvor! 27.05.2018 15:35
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Hey ihr,

Ich hoffe mal, dass ich hier richtig bin mit meinen Fragen. Die beziehen sich zwar eher auf zwei Ideen, aber ich hoffe mal, dass das trotzdem hier rein passt. Ich hätte einen Chara, denn ich gerne bei euch unterbringen würde und hatte zu der Hintergrundgeschichte von diesem zwei Ideen. Da ich schon die Gesuche abgeklappert habe und dort nichts fand was passte, wollte ich hier mal die zwei Ideen vorstellen (bzw. mal grob umreißen) und fragen ob vielleicht jemand Interesse hätte.

Idee Nummer 1: Zoey Amaya Collin
Die junge Frau wuchs in Petit Ville auf, verbrachte ihr ganzes Leben dort. An manchen Tagen wollte sie nur zu gerne weg, doch das Geld reichte dafür einfach nicht, zudem lebte der Großteil ihrer Freunde hier. Nur ungerne würde sie diese hinter hier alleine versauern lassen, irgendwie hängt sie doch an dem kleinen Örtchen. Und so ist sie neugierig jedem Neuankömmling gegenüber, erst Recht, wenn diese ein völliges anderes Leben geführt hatten. So lief sie auch ihm über den Weg. Ein Neuankömmling, er kam gemeinsam mit seiner Verlobten/Freundin nach Petit Ville um dort zu leben. Die Beiden verstanden sich auf Anhieb recht gut. Er wurde recht schnell ihr bester Freund, ihr Fels in der Brandung. Und so war es für sie selbstverständlich ihm beizustehen, als seine Verlobte/Freundin kalte Füße bekam, voller Angst er könnte wieder aus dem kleinen Örtchen verschwinden. Das Ganze könnte auch auf ein Pairing rauslaufen.

Idee Nummer 2:
Eines Tages tauchte sie einfach in Petit Ville auf. Sie ist recht schweigsam, einzelgängerisch, erst Recht alles was ihre Vergangenheit betrifft, lies diese sie erst hierher fliehen, in der Hoffnung er würde sie hier niemals finden. Permanent ist sie auf der Hut, vertraut niemand. Und doch schleicht sich der Eine oder Andere so langsam in ihr Herz, sie findet ein paar neue Freunde und beginnt ein neues Leben aufzubauen, jedenfalls bis ihre Vergangenheit sie einholt.

Ich wäre auch offen, eine von beiden etwas abzuändern. Das Grundgerüst sollte jedoch das Gleiche bleiben. Vielleicht findet sich ja wer, der Interesse hätte. Ansonsten werde ich mich wohl erstmal einfach bewerben müssen und dann weiter schauen, vielleicht findet sich ja dann wer für eine Idee . Dachte nur ich frag mal ganz lieb, da je nachdem der Charakter etwas anders ausfällt.

nach oben springen

#144

RE: Fragen an uns!

in Fragen zuvor! 27.05.2018 15:49
von Chris Dupont • 5.784 Beiträge

Hallo lieber Gast,

deine Ideen gefallen mir gut, wobei ich die zweite noch besser finden würde, denn ich denke, da könnte sich auf jeden Fall jemand finden,
vielleicht @Aria Montgomery als Freundin oder @Clara Lopez, wobei für die erste Variante vielleicht @Samuel Lensch oder @Nathaniel Maxwell vorschlagen würde, inwieweit man da aber etwas machen könnte, müsste man gucken.

Grüße Chris


zuletzt bearbeitet 27.05.2018 15:49 | nach oben springen

#145

RE: Fragen an uns!

in Fragen zuvor! 27.05.2018 15:57
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Hui, danke für die schnelle Antwort.
Dann warte ich mal was die Vier genannten dazu sagen.
LG

nach oben springen

#146

RE: Fragen an uns!

in Fragen zuvor! 27.05.2018 15:59
von Nathaniel Maxwell • 132 Beiträge

Also ich finde es Klingt Beides Super

nach oben springen

#147

RE: Fragen an uns!

in Fragen zuvor! 27.05.2018 16:00
von Clara Lopez • 258 Beiträge

Hallo,

also Ich könnte mit beiden Ideen etwas anfangen.
Clara ist in Petite aufgewachsen, allerdings zwischendurch ziemlich abgerutscht und fortgegangen und nun aber wieder hier her gekommen und hat mit einem Erbe ein kleines Café eröffnet, mit ihren besten Freundinnen, vlt könnte man da auf die Freundschaften im ersten Text aufbauen
oder aber, wir haben uns evtl.. woanders kennen gelernt und sind dann gemeinsam zurück in unsere Heimat gegangen?

xoxo Clara





nach oben springen

#148

RE: Fragen an uns!

in Fragen zuvor! 27.05.2018 16:00
von Samuel Lensch • 974 Beiträge

Klingt Beides recht gut Aber ich weiß nicht ob das mit dem Paring der richtige Wäre


zuletzt bearbeitet 27.05.2018 16:18 | nach oben springen

#149

RE: Fragen an uns!

in Fragen zuvor! 27.05.2018 16:02
von Aria Montgomery • 278 Beiträge

Guten Tag lieber Gast

ich finde es ja schon einmal ganz toll, dass du den Weg zu uns gefunden hast,
was deine Storys angeht, finde ich beide Ideen super, würde aber für mich eher die zweite in Betracht nehmen,
da ich erst vor kurzem hier nach Petite geflüchtet bin und noch gar keinen weiter hier kenne, könnten wir uns vlt kennenlernen,
vielleicht in Bezug aufs Studium. Aria studiert nämlich in Saint Quentin
oder halt irgendwie im Café oder so.

Lieben Gruß

nach oben springen

#150

RE: Fragen an uns!

in Fragen zuvor! 27.05.2018 16:19
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Och ne, hab ich jetzt die Qual der Wahl?
Also, um Mal etwas Ordnung in mein Hirn zu bringen, fasse ich das jetzt mal zusammen. Ich hoffe das ist okay. Berichtigt mich, wenn ich irgendwo mit falsch liege.
Clara würde eine beste Freundin suchen, diese müsste mit ihr in Petit aufgewachsen sein. Damit würde die zweite Idee ausscheiden, da der Chara nicht aus Petit stammen würde (das hatte ich mir jedenfalls so überlegt).
Aria würde ebenfalls eine Freundin suchen. Da hattest du ja ein Gesuch für eine 5 Clique gestellt. Sollte es ein Chara aus dieser sein, oder einfach eine gute Freundin?
Wie Samuel und Nathaniel da zu welcher Idee wie reinpassen sollen, weiß ich jetzt nicht. Ihr hattet ja nichts in den Gesuchen stehen. Könnt ihr mir da bitte auf die Sprünge helfen?

Und natürlich Danke für die schnellen Antworten und Angebote.

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 1 Gast sind Online:
Samuel LenschM

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Spencer Hastings
Besucherzähler
Heute waren 9 Gäste und 5 Mitglieder, gestern 16 Gäste und 8 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 802 Themen und 26644 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:
Catherine Lambert, Chris Dupont, David Prochard, Mael Rivier, Samuel Lensch