Bienvenue en France! Unsere neue Story steht und wir freuen uns über viele nette Einwohner und spannende Geschichte. Komm doch auch du zu uns :)

#601

RE: Gästebuch 2019

in Gästebuch 10.05.2019 20:29
von Dreams in London
avatar









Eigentlich wollte ich euch ja schon letzte Woche Freitag darüber berichten, aber das RL dachte sich wohl, dass es witzig wäre, wenn ich die vergangen Tage einfach mal zu gar nichts kommen würde. Manchmal frage ich mich wirklich, wie Menschen es schaffen ihre Arbeit/die Uni auf eine Gesunde Art und Weise mit ihren Hobbys zu verbinden. Bei mir läuft das ja meistens darauf hinaus, dass ich einfach eine Weile auf Schlaf verzichte. Aber gut, für meine Hobbys mache ich das doch gerne.

Dafür rede ich nun heute endlich von dem Kohlenbergarbeiter Streik von 1926. Das wollte ich ja eigentlich schon vor eine Woche machen, aber keine Sorge. Es ist heute noch genau so relevant wie vor sieben Tagen. Denn wie ich bereits vor etwas einer Woche erwähnte, dauerte der Streik neun Tage und das vom 3. Mai 1926 bis zum 12. Mai 1926. Das bedeutet, dass der 10. Mai noch exakt in diesem Zeitraum fällt.
Der Streik war ein erfolgloser Versuch die britische Regierung dazu zu bringen Lohnkürzungen und sich verschlechternde Arbeitsbedingungen zu vermeiden. Zwar endete der Streik damit, dass die Arbeiter Aufgaben, doch er würde nicht alle gänzliche Niederlage gewertet. "Brillant Failure" so nannten die Vorgesetzten des TUC [General Council of the Trades Union Congress] den Ausgang des Streiks. Auch wenn der Streik bei weitem nicht der Bekannteste der Welt ist, so hatte er doch vor allem eine weitläufige Folge. Denn drei Jahre später - bei den Parlamentswahlen von 1929 - erhielt die Arbeiterpartei zum ersten Mal in der Geschichte mehr Sitze im Parlament als jede andere Partei.
Zwar hatte er keine langfristigen Auswirkungen, könnte aber dennoch als ein außerordentliches Beispiel des Zusammenhalts von Arbeitern gesehen werden. Zudem war er der einzige Generalstreik der britischen Geschichte.

Übrigens ist der Streik von 1926 nicht das einzige, das am 12. Mai enden wird. Auch bei uns in London wird sich kommenden Sonntag eine Kleinigkeit ändern. Denn wo wir heute noch die Monate Januar bis April bespielen, werden wir in zweit Tagen auf die nächsten vier Monate springen. Immerhin haben wir den Frühjahrsputz lange genug vor uns hergeschoben. Es wird Zeit die Fenster zu öffnen und die Teppiche auszuklopfen. Die Sommermonate stehen vor der Tür und auch, wenn man in der Themse vielleicht nicht unbedingt baden gehen sollte, können wir einen Tagesausflug zum nächsten See oder Strand nur empfehlen.

Geschitsträchtige Grüße wünscht das Chaos Team aus London
Harrison McAvoy | Alistair McCallum | Emilia McCallum | Ichabod Galloway
» member's wanteds | » london's wanteds | »good to know | »lists

nach oben springen

#602

RE: Gästebuch 2019

in Gästebuch 10.05.2019 22:01
von New Orleans Life
avatar



Es ist Freitagabend - Hoch die Hände, Wochenende!

Das heißt, wir haben die Woche geschafft und dürfen uns nun entspannen an diesem Wochenende an dem auch Muttertag ist. Viele Radiostudios bieten nun den Favoritsong of our Mother an, das heißt: Du kannst dort anrufen und den Lieblingssong deiner Mutter wünschen, der dann im Radio an Muttertag spielen wird.

Das ist eine nette Geste, aber auch über andere Sachen freuen sich Mütter - selbst gebastelte Geschenke, Schokolade, Blumen und vielleicht kaufst du ihr auch einen Urlaub.



Wir, von New Orleans Life, wünschen euch einen guten Start ins Wochenende und einen tollen Muttertag!

Liebe Grüße, Das Team von NOL

nach oben springen

#603

RE: Gästebuch 2019

in Gästebuch 11.05.2019 11:19
von Dreams in London
avatar









Einen wunderschönen Morgen, oder inzwischen zumindest Vormittag. Ich hoffe ihr hattet eine erholsame Nacht. Vermutlich denkt ihr euch gerade, dass es doch ein wenig seltsam ist, dass wir heute mal vormittags von uns hören lassen. Nun, das liegt daran, dass ich heute einfach den Rest des Tages unterwegs bin und wir trotzdem mal wieder etwas öfter von uns hören lassen wollten. Immerhin ist es Wochenende und das ist doch ein Grund zu feiern. Oder in meinem Fall: Ein Grund euch ein paar interessante Fakten da zulassen. Denn auch heute ist in der Geschichte einiges passiert.

Heute beginnen wir im Jahr 330 nach Christus. Damals befand sich das Byzantinische Reich, bzw Byzanz in Expansion. Dies bedeutete, dass es notwendig war ein eine Hauptresidenz zu ernennen. Dem zu jener Zeit amtierenden römischen Kaiser Konstantin der Große kam das im Jahr 660 v. Christus, lange bevor sich das römische Reich Richtung Osten ausgebreitet hatte, von griechischen Siedlern gegründete Byzanz gelegen. Am 11. Mai 330 ernannte er also Byzanz, nun offiziell umbenannt zu Nova Roma [ger.: Neues Rom] um - in der Spätantike erhielt es den Beititel Zweites Rom, zu seiner Hauptresidenz.
Nach Konstantins Tod im Jahr 337 wurde die Stadt offiziell in Constantinopolis umbenannt. Das sollte jedoch nicht das letzte Mal sein, dass die Stad einen neuen Namen erhalten sollte. Auch wenn Constantinopolis für die nächsten Jahre die Hauptstadt des Oströmischen Reiches blieb - wenn man einmal von der Eroberung des vierten Kreuzzuges absieht - so sollte die Stadt eine weitere grundlegende Veränderung durchmachen. Im Jahr 1453 wurde sie von den Osmanen eingenommen. Unter den Namen Kostantiniyye / قسطنطينيه und استانبول / Istānbūl war sie bis 1923 als Hauptstadt des Osmanischen Reiches bekannt. Doch spätestens ab 1930 setzte sich der Name Istanbul schließlich durch. Warum? Nun...
♪♫♪
Istanbul was Constantinople
Now it's Istanbul, not Constantinople
Been a long time gone, Oh Constantinople
Why did Constantinople get the works?
That's nobody's business but the Turks!


Aber so ganz ohne britische Geschichte möchte ich euch dann doch nicht zurück lassen. Immerhin befinden wir uns ja in London und da wäre es doch nur angebracht, wenn ich euch auch etwas aus London erzähle.
Am 11. Mai 1812 wurde der britische Premierminister Spencer Perceval ermordet, als John Bellingham - ein Händler aus Liverpool ihn im House of Commons erschoss. Bellingham war unzufrieden mit der Regierung. Dies lag daran, dass er in Russland zu unrecht inhaftiert worden war und nur, weil er sich nach Jahren der Haft persönlich an den Zaren gewendet hatte, durfte er schließlich nach England zurückkehren.
Zuhause angekommen ersuchte er bei der britischen Regierung Entschädigung für seine Inhaftierung, doch sein Anliegen wurde abgelehnt. Also schmiedete er einen anderen Plan. Am 20. April 1812 kaufte er zwei Pistolen und ließ eine geheime Innentasche an seinem Mantel anfertigen. Am 11. Mai schließlich begab er sich, nachdem er einem Freund sagte, er müsse noch etwas erledigen, in das House of Commons, wo er Spencer Perceval erschoss. Eigentlich wollte er den russischen Botschafter töten, doch er entschied, dass er als 'Unterdrückter' das Recht hatte den Vertreter seiner Unterdrücker zu töten. Er floh nicht, sondern setzte sich ruhig auf eine Bank und wurde schließlich festgenommen.
Sein Prozess fand am 15. Mai statt, dort wurde er zum Tode verurteilt und schließlich, am 18. Mai öffentlich gehängt.

So, das war es dann eigentlich auch schon für heute. Ich hoffe ihr findet die Ideen ebenso spannend wie ich. Vor allem das römische Reich ist für mich schon immer von Interesse gewesen, doch auch die Geschichte von John Bellingham hat etwas an sich, das ich nicht ignorieren kann. Natürlich ist Mord niemals die Antwort - da spricht der Pazifist in mir - aber er kann einem an sich wirklich leid tun. Ironischer Weiße sollten die Nachkommen Bellinghams und Percevals [Henry Bellingham und Roger Perceval] später Gegenkandidaten in den Unterhauswahlen von 1997 sein.

Geschichtsträchtige Grüße wünscht das Chaos Team aus London
Harrison McAvoy | Alistair McCallum | Emilia McCallum | Ichabod Galloway
» member's wanteds | » london's wanteds | »good to know | »lists

nach oben springen

#604

RE: Gästebuch 2019

in Gästebuch 11.05.2019 11:34
von NeS-Team
avatar



Eure Karla hat doch wieder zugeschlagen! Heute berichte ich Euch natürlich wieder was für Klatsch & Tratsch sich bei uns ereignet hat! So aber wo soll ich den Anfangen lasst mich mal überlegen...

Was haben meine Augen den da Gesicht, der Cousin von unseren berühmten Britischen Zwillingen hat den Weg her gefunden und er kam nicht allein, den nein er hat eine wundervolle Blondine mitgebracht, die uns noch sehr unbekannt ist aber das wird sich ändern! Für euch bleibe ich genau dran und werde herausfinden was es damit auf sich hat!


Und was sehen den meine entzückenden Augen da eine junge Frau hat den Weg zu uns gefunden, die wird unseren kleinen Mechaniker sicherlich aufmischen und noch mehr werden wir sie bestimmt bald auch in den Zeitungen sehen, den meine Quellen berichten dass sie wirklich gut mit der Britischen Prinzessin befreundet ist. Karla bleibt dran!



Aber was sehen meine Entzückenden Augen den da, ein neuer uns doch bekannter Wrestler hat seinen Weg hergefunden, kommt er genau richtig nachdem sein guter Freund sich in die Beziehung geworfen hatte, abwarten was es alles geben wird. Auf jeden Fall sicherlich eine Menge lustiges oder meint ihr nicht?


Und dann haben sich noch zwei wundervolle Frauen zu uns verirrt, werden sie unseren Männern den Kopf auch verdrehen, aber hey Männer braucht das Land also traut Euch doch vielleicht schaffen die beiden es ja EUCH zu überzeugen ^^


Ein wunderschönes Wochenende wünscht euch das komplette Forum & Team des Never Ending Secrets

nach oben springen

#605

RE: Gästebuch 2019

in Gästebuch 11.05.2019 11:34
von NeS-Team
avatar



Eure Karla hat doch wieder zugeschlagen! Heute berichte ich Euch natürlich wieder was für Klatsch & Tratsch sich bei uns ereignet hat! So aber wo soll ich den Anfangen lasst mich mal überlegen...

Was haben meine Augen den da Gesicht, der Cousin von unseren berühmten Britischen Zwillingen hat den Weg her gefunden und er kam nicht allein, den nein er hat eine wundervolle Blondine mitgebracht, die uns noch sehr unbekannt ist aber das wird sich ändern! Für euch bleibe ich genau dran und werde herausfinden was es damit auf sich hat!


Und was sehen den meine entzückenden Augen da eine junge Frau hat den Weg zu uns gefunden, die wird unseren kleinen Mechaniker sicherlich aufmischen und noch mehr werden wir sie bestimmt bald auch in den Zeitungen sehen, den meine Quellen berichten dass sie wirklich gut mit der Britischen Prinzessin befreundet ist. Karla bleibt dran!



Aber was sehen meine Entzückenden Augen den da, ein neuer uns doch bekannter Wrestler hat seinen Weg hergefunden, kommt er genau richtig nachdem sein guter Freund sich in die Beziehung geworfen hatte, abwarten was es alles geben wird. Auf jeden Fall sicherlich eine Menge lustiges oder meint ihr nicht?


Und dann haben sich noch zwei wundervolle Frauen zu uns verirrt, werden sie unseren Männern den Kopf auch verdrehen, aber hey Männer braucht das Land also traut Euch doch vielleicht schaffen die beiden es ja EUCH zu überzeugen ^^


Ein wunderschönes Wochenende wünscht euch das komplette Forum & Team des Never Ending Secrets

nach oben springen

#606

RE: Gästebuch 2019

in Gästebuch 11.05.2019 13:35
von TDI Team
avatar



Aloha liebe Nachbar

Heute komme ich mal mit "Nachrichten" statt mit den üblichen Grüßen die wir sonst immer machen, den bei uns ist gerade so einiges los und wie es scheint Kündigt sich sogar noch etwas größeres an.


Aber zunächst schauen wir doch mal bei ein paar Bewohnern rein, was bei ihnen so los ist.


Lydia Traf in einer Buchhandlung auf die Studentin Leilani die dort war um Dinge zu besorgen ,da sie Studieren wird schon bald. Die beiden kamen ins Gespräch da Leilani noch eine Wohnung sucht oder was ähnliches,sie Sprach genau die richtige an,den Lydia ist Ermittlerin bei der Polizei und hat genug Kontakte darunter auch Jemand der Wohnungen Vermietet. Doch gibt es noch etwas das Leilani hat,doch ob sie es sagt und ob Lydia ihr helfen kann,hmmm,das ist ne gute frage.















Nachdem es zuhause bei den Thropp´s ganz schön gekracht hat weil ein Junger Magier namens Leon sich einfach in Caitlins Zimmer Beamte,die eigentlich Hausarrest hat , hat sie nun ein schlechtes gewissen. Den Caitlin scheint sich in den Magier Leon verliebt zu haben, weswegen sie versuchte ihn vor ihren Eltern in Schutz zu nehmen,leider sind wohl Wörter und Sätze gefallen die nicht so gut waren. Ihre Eltern sind Jedoch am Strand spazieren,weswegen Caitlin diese zunächst fragen musste ob sie zu ihnen kommen könnte um mit ihnen zu reden. Erlaubnis erteilt. Nun ist Caiti bei ihren Eltern AmyLynn und Leonard am Strand und versucht irgendwie sich zu Entschuldigen. Wird es klappen und was hat die Junge Caitlin noch auf dem Herzen.

















Uiii was ist den Mit Lucifer los,der scheint wohl etwas zu viel Geld zu haben oder warum beschenkt er die Carina mit so vielen schicken Sachen das man ganz schön neidisch drauf werden kann. Aber scheinbar tat er dies weil Carina ihn zu einer Feier oder einer Veranstaltung begleiten solle. Sehen wir mal weiter wohin das wohl führen mag
















Ich glaub ich spinne und habe falsch hin gehört. Mera hat es wirklich geschafft Arthur dazu zu,zu bringen ihr zu helfen endlich den 3 Zack zu finden. Den das Meer wird immer unruhiger seit Orm den platz des Königs eingenommen hat und laut Mera scheint er wohl mehr zu wollen als "nur" Atlantis zu beherrschen. Und jetzt taucht auch noch eine ziemlich beunruhigende Nachricht im Radio und Fernsehen auf.











Wow das war ja schon ganz schön spannend was bei den los war und wir haben noch mehr Bewohner bei den ich mal rein schaue...

Aber jetzt machen wir mal den Fernsehen an und schauen uns die Aktuellen Nachrichten mal an:

Vermehrt aggressive Haie!


Seit diverser Zeit ist es vermehrt vorgekommen, dass Menschen von Haien verletzt wurden.
Die Haie wirken sehr aggressiv und angriffslustig auf Alles und Jeden was sich bewegt.


Bericht eines Opfers
[sbox] /-/ Der Hai kam von der Küstenseite, er drängte mich in Richtung offenes Meer, fort vom rettenden Ufer. Der Angriff war für mich wie eine Kollision mit einem Kleinwagen, mindestens eine Tonne wogt das Tier. Es biss zu.
Die untere Zahnreihe bohrte sich in das Surfbrett, die obere in meinen Oberschenkel, etwa 48 Zähne, jeweils vier Zentimeter lang, jeder Zahn wie eine feine, scharfe Säge, die mühelos durch den Neoprenanzug in Haut, Fleisch, Muskeln schnitten. Der Biss war wie eine hydraulische Presse, bis zu drei Tonnen Druck pro Quadratzentimeter. Das Tier schüttelte mich, die Zähne rissen mein Bein auf, später sah es aus, als habe jemand mit einer Machete in meinen Oberschenkel gehauen. Das Tier ließ los, und ich spürte, wie mein Unterschenkel durch das Maul glitt, wie die Zähne weiter die Haut und die Muskeln darunter aufrissen, aber nicht mehr in die Tiefe drangen. Am Ende war noch mein Fuß zwischen den Zähnen des Tiers, es dauerte eine Ewigkeit, und ich dachte: "Bitte, bitte, beiß jetzt nicht wieder zu, lass mir den Fuß." Der Hai biss nicht wieder zu.
Ich tauchte auf. Ich sah die berühmte dreieckige Rückenflosse ein paar Meter neben mir aus dem Wasser ragen. Dann verschwand das Tier in der Tiefe, und ich dachte: "Ich bin okay. Ich bin okay. Ich bin noch da".
Für die anderen Surfer im Wasser dauert meine Begegnung mit dem Hai bloß einen Augenblick. Sie hören ein Klatschen, sehen eine Wasserfontäne, wo ich eben noch war, das Wasser schäumt, dann ploppte ich wieder an die Oberfläche, an mein Brett geklammert. Ich paddelt in Richtung Ufer."Raus", rief ich, "raus. Alle raus aus dem Wasser, sofort." Die Surfer am Ufer sehen jetzt die Rückenflosse wieder aus dem Wasser ragen. Sie sehen, dass der Hai wendet und mir hinterher schwimmt, das Bild aus den Albträumen.
Weiße Haie jagen gerne so: die Beute verwunden, beobachten, dann noch einmal angreifen!
"Sieh dich nicht um" sagte ich mir. "Bleib ruhig. Schau nicht hinter dich."
Ich hat solches Glück. Erreicht das Ufer, wollte aufstehen, konnte aber nicht, das rechte Bein knickte weg. Aber die Zähne des Hais hatten die Femoralis, die Arterie im Oberschenkel, um ein paar Zentimeter verfehlt. Wäre sie durchtrennt, ich wäre innerhalb von Minuten verblutet. Und dann hingt am Ufer ein Shark-Kit, ein Erste-Hilfe-Kasten für den Fall eines Haiangriffs, wirklich genau da, wo ich ans Ufer kam. Es war ausgerechnet mein älterer Bruder, der die Idee hatte, diesen Kasten da hinzuhängen, nach einem Haiangriff ein paar Kilometer weiter westlich.
Zwei der anderen Surfer banden meinen Oberschenkel ab, pressten die Druckverbände auf die klaffenden Wunden, redeten mir zu: "Alles wird gut. Du bist okay." Nach Haiangriffen sterben die meisten Menschen an Blutverlust und Schock.
Ich wurde in die Station der Küstenwache gebracht, irgendwann kam ein Hubschrauber und flog mich ins Krankenhaus. Die Ärzte flicken mich zusammen, 250 Stiche. Der Arzt sagt meiner Mutter: "Jetzt muss er noch die Infektion überleben." Haie benutzen keine Zahnseide, zwischen den Zähnen hängt faulendes Fleisch, an der Unterseite des Surfbretts blieben neben den Zahnabdrücken rostbraune Flecken zurück.
Ich habe überlebte. /-/
[/sbox]

Dieser Bericht ist nur von einem der zahlreichen Opfer, blutrünstiger Haie.
Die Angriffe häufen sich jeden Tag.
Urlauber trauen sich schon gar nicht mehr ins Meer.





Bei uns ist ganz schön was los und ich werde euch auf den laufenden halten. Und hoffen wir mal das sich die Haie wieder beruhigen,so das man wieder ohne Gefahr ins Meer gehen kann.

Mahalo ihr lieben

✿Forum✿ ✿Gesuche von Mitglieder✿ ✿Gesuche vom Forum✿

nach oben springen

#607

RE: Gästebuch 2019

in Gästebuch 11.05.2019 21:44
von David Prochard • 1.684 Beiträge
nach oben springen

#608

RE: Gästebuch 2019

in Gästebuch 12.05.2019 11:00
von Freckles
avatar



12. Mai '19 - MUTTERTAG!
There's no way to be a perfect Mom,- but a million ways to be a good one.



Wir wünschen heute allen Müttern da draußen einen ganz wundervollen Tag!
Während Ivy, Mia & Clarissa gestern den ganzen Tag in der Küche für die Mummys unter euch geschuftet haben, haben Kirill und Nando das erste Tasting schon hinter sich gebracht,- und beide leben noch. Ihr könnt also beruhigt sein und zugreifen!


NUR für die Mummys!
Vergesst nicht, ihr macht einen unfassbar guten Job!

'sending good Vibes,- euer Team aus dem SUNSHINE STATE!
STORYGUESTBOOKPARTNER

nach oben springen

#609

RE: Gästebuch 2019

in Gästebuch 12.05.2019 17:17
von FOUR ONE FIVE
avatar

MAMA IST DIE BESTE

Okay, okay ich gebe mir größte Mühe nicht wie eine kitschige Merci Werbung zu klingen, aber an dieser Stelle von Herzen ein riesengroßes, fettes Danke an alle Mamas!

Danke für
... deine tröstenden Worte ...deine Geduld ...Legosteinchen im Staubsaugerbeutel suchen ...die besten Gute Nacht Geschichten ...Zöpfe flechten ...beim Anziehen helfen ...Tränen trocken ...dein Verständnis ...deine Chauffeurdienste ...Nase putzen... deine klugen Ratschläge ...miteinander lachen ...die Hilfe Hausaufgaben kurz vor knapp zu erledigen ...die gute Laune ...Plätzchen backen ...das Verjagen von Monstern unterm Bett ...dein Vertrauen ...Streit schlichten ...deine Begleitung bei Shoppingtouren ...deine Sorge und vor allem... DEINE LIEBE !
Ach, eigentlich sagen wir es viel zu selten und können euch gar nicht genug danken!



So Leute, und ich hoffe, ihr habt euren Muddis heute einmal gesagt, wie ihr lieb ihr sie habt. Wenn nicht... tick, tack, tick, tack!
Einen schönen Sonntagabend und all den Müttern da draußen noch einen wundervollen restlichen Muttertag wünscht
euer Team vom #FOUR-ONE-FIVE !

nach oben springen

#610

RE: Gästebuch 2019

in Gästebuch 12.05.2019 19:04
von Maya Drake
avatar



Hallöchen liebste Partner (h)

Wir hoffen, ihr hattet eine angenehme Woche und seid nicht vom Regen
weggespült worden.
Heute hat sich pünktlich zum Sonntag, endlich mal wieder die Sonne gezeigt.
Aber wie ihr sicherlich wisst, ist es nicht nur einfach ein Sonntag. Nein, heute ist auch Muttertag.

Wir vom Adventure Team, hoffen das alle Mütter einen wunderschönen Tag hatten
und die Zeit mit ihren Liebsten genossen haben. Denn das ist doch viel wichtiger,
als Blumen. Zeit mit eurer Mama zu verbringen.

In diesem Sinne....




Eure Maya vom Adventure Team (h)



Welcome to Mexico



nach oben springen

#611

RE: Gästebuch 2019

in Gästebuch 12.05.2019 20:56
von David Prochard • 1.684 Beiträge
nach oben springen

#612

RE: Gästebuch 2019

in Gästebuch 12.05.2019 21:15
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


Wir haaaaben Post für euch *____*

Da ist der Sonntag schon fast wieder rum, und die Arbeitswoche winkt schon wieder gefährlich nah zu uns rüber. Ignorieren wir dieses scheinheilige Lächeln noch ein letzes Mal und denken an unsere liebsten Mamas!
Alles Gute zum Muttertag!!!


Habt ihr sie alle heute besucht oder sie wenigstens angerufen? Haben eure Kids und eure Männer daran gedacht? Ich hoffe doch, dass sie das haben. Ansonsten scheißt drauf und zeigt ihnen die kalte Schulter


Nun macht euch einen schönen Abend, genießt die Zeit mit euren Lieben und euren Freunden hier.

abendliche Grüße von Team des

FATES OF SEATTLE


nach oben springen

#613

RE: Gästebuch 2019

in Gästebuch 13.05.2019 11:54
von David Prochard • 1.684 Beiträge
nach oben springen

#614

RE: Gästebuch 2019

in Gästebuch 13.05.2019 18:30
von FOUR ONE FIVE
avatar



HASCH MICH ICH BIN DER... SOMMER !

Nicht erschrecken. Wir sind es wirklich.
Dem ein oder anderen ist sicher nicht gegangen, dass unser Forum am heutigen Nachmittag vorübergehend nicht zu erreichen war. Und das aus gutem Grund!



Wir dürfen euch ein neues Layout präsentieren!
Ja, genau. Die Grafikfee war wieder am Werk, hat gebastelt und geackert und lässt nun unser Forum in einem neuen Gewand erstrahlen. Es ist grandios, es ist schick, es ist heiß, es... ach, wisst ihr was? Ihr glaubt mir ja eh nicht. Schaut doch einfach mal selbst vorbei! Was haltet ihr davon?
*KLICK* MICH.

Wir hoffen, es gefällt euch ebenso gut wie uns.
Und nur keine Sorge - auch mit einem hübschen neuen Anstrich bleiben wir doch die Alten.

In diesem Sinne einen wunderschönen Start in die Woche wünscht
Euer Chaotenhaufen vom #FOUR-ONE-FIVE !
________________________________________________________________________________#FOUR ONE FIVE-TEAM

#Wanteds #wichtige Listen #Charakter Vorstellung

nach oben springen

#615

RE: Gästebuch 2019

in Gästebuch 14.05.2019 09:28
von Enzo Martinez • 2.686 Beiträge


Est-ce que son sex-appeal l'emporte sur sa perversité? Je ne sais pas ...
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: April Stevens
Besucherzähler
Heute waren 12 Gäste und 3 Mitglieder, gestern 26 Gäste und 3 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 987 Themen und 40860 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:
Aria Montgomery, David Prochard, Dean Pierre